Happy Healthy Quince – Gesundheitsförderung analog und digital - Quince DigHi-Health - digitale Hilfsmittel für Patienten und Senioren – Dr. med Cornelia Marti, MPH

Happy Healthy Quince

Gesundheit fördern - analog und digital

Gesundheitsförderung beinhaltet Themen wie Ernährung und Bewegung/Fitness. Zunehmend wichtig, gerade auch bei der gegenwärtigen für viele Menschen mit Unsicherheit behafteten Situation, ist das Augenmerk auf die mentale Gesundheit, also der Umgang mit Stress, Unsicherheit, Wandel, Herausforderungen und Belastungssituationen.

Meist geschieht Gesundheitsförderung «analog». Zunehmend bestehen aber auch digitale Angebote und Möglichkeiten. Digitale Gesundheitsförderung mit dem Einbezug von z.B. Apps, den sozialen Medien usw. kann Denkanstösse und Ideen vermitteln, Informationen zur Verfügung stellen – und manchmal auch ein für sich alleinstehendes Angebot darstellen.

Gesundheit fördern – digital und analog – dazu einen Beitrag zu leisten ist das Ziel von

Happy Healthy Quince

weiterlesen

Quince DigHi-Health

Digitale Hilfsmittel für Patienten, Senioren und Angehörige – und ihre Einbettung im Betreuungsnetz

Eine möglichst gute Lebensqualität auch bei Bestehen einer chronischen Krankheit und bei nachlassenden Kräften im höheren Alter, das wünschen sich alle.

Um die trotz bereits ausgebautem Betreuungsnetz bestehenden Lücken zu schliessen, Übergänge zu mildern und sowohl Patienten, Senioren, Angehörige und alle Beteiligten im Betreuungsnetz zu unterstützen, sollten die zunehmend zur Verfügung stehenden digitalen Hilfsmittel vermehrt einbezogen werden.

Dies zu fördern und unterstützen und dabei auf eine gute Einbettung in die bestehenden interdisziplinären Betreuungsnetze zu achten, dazu einen Beitrag zu leisten ist das Ziel von

Quince DigHi-Health

weiterlesen

Consulting

Consulting Digitale Gesundheit (Digital Health) – Projektarbeit

Interdiszipliniertes Arbeiten bringt innovative Ideen und so bin ich interessiert an Anwendungen, Projekten und Zusammenarbeit mit Interessierten aus den verschiedensten Bereichen, nicht nur dem medizinischen Sektor.

Mein Interesse gilt vor allem folgenden Themen:

  • Gesundheitsförderung analog und digital
  • Digitale Gesundheitskompetenz
  • Quince DigHi-Health: Vernetzung von neuen, digitalen Hilfsmitteln mit bereits bestehenden Betreuungsangeboten (in Institutionen und Organisationen, Städten und Gemeinden)

weiterlesen